Allerheiligenkirmes Soest

Die Allerheiligenkirmes in Soest ist die größte Altstadtkirmes Europas und findet jährlich inmitten der Soester Altstadt statt. Die Allerheiligenkirmes beginnt immer am ersten Mittwoch nach Allerheiligen und dauert insgesamt fünf Tage. Die namhaftesten und spektakulärsten Fahrgeschäfte Deutschlands und Europas findet man hier auf eine Fläche von insgesamt 50.000 m².

Die Allerheiligenkirmes ist das älteste Volksfest Nordrhein-Westfalens und wurde bereits über 670 mal gefeiert. Jährlich kommen ca. eine Million Besucher zu dem Volksfest im Herzen Westfalens und staunen über das beeindruckende Riesenrad, die Wasserrutsche oder die riesige, historische Holzachterbahn, die Ihre Fahrgäste auf Armeslänge an den alten Fachwerkhäusern und Kirchtürmen vorbeiführen.

Veranstaltungen am Möhnesee - Allerheiligenkirmes Soest

Die Allerheiligenkirmes in Soest ist weit über die Landesgrenzen berühmt für ihre unvergleichliche Atmosphäre. Besonders am Abend vermitteln die vielen bunten Lichter der Fahrgeschäfte und die beleuchteten rustikalen Verkaufsstände aus Holz zwischen den historischen Fachwerkhäusern der alten Hansestadt Soest mit ihrem Wechselspiel der Farben ein ganz besonderes Flair.

Tagesausflug Allerheiligenkirmes Soest Tagesausflug Allerheiligenkirmes Soest Tagesausflug Allerheiligenkirmes Soest

Ein Blick von der Höhe des Riesenrads zeigt am Tag wie in der Nacht eine beeindruckende Übersicht über das bunte Treiben in der Altstadt, wer es gerne mit etwas mehr Adrenalin mag, der lässt sich von einem der rasanteren Fahrgeschäfte zentimetergenau an den Fachwerk-Fassaden und Kirchtürmen vorbei schleudern.

Für Soester Bürger und die Einwohner auch angrenzender Städte und Gemeinden ist die Allerheiligenkirmes IHRE spezielle fünfte Jahreszeit. Die alte und ehrwürdige Hansestadt steht völlig auf dem Kopf und außer Kirmes geht nichts mehr. Im Umkreis von 20 Kilometern schalten Dienstleister ihre Telefone ab, Handwerker machen Jahresurlaub und Ärzte schließen ihre Praxen. So mancher ehemaliger Soester findet regelmäßig zur Allerheiligenkirmes den Weg zurück in die alte Heimat - auch wenn er z.B. nach Amerika ausgewandert ist.

Am Donnerstag morgen findet in Soest der Pferdemarkt statt. Ab 08:00 Uhr eröffnen in der Walburger-Osthofen-Wallstraße die Händler ihre Stände. Die Soester Geschäfte, Schulen, Ämter und Banken sind zu dieser Zeit weitestgehend geschlossen, der Besuch des Pferdemarktes ist für Kenner Kult.

Tagesausflug Allerheiligenkirmes Soest Tagesausflug Allerheiligenkirmes Soest Tagesausflug Allerheiligenkirmes Soest

Am Freitag gibt es in Soest um 20:00 Uhr ein Höhenfeuerwerk. Das Feuerwerk kann auch auf dem Kirmesgelände gut beobachtet werden, wer klug ist, sichert sich zur richtigen Zeit einen Platz in einem der höheren Fahrgeschäfte.

Freitags und Samstags hat die Kirmes bis 2:00 Uhr geöffnet. Wie an allen anderen Tagen ist dies allerdings nur das Ende der Straßenkirmes, in den Soester Gaststätten endet die Feier in der Regel erst in den frühen Morgenstunden.

Unsere Feriengäste können den eigens zur Allerheiligenkirmes eingerichteten Pendelbus nutzen. Der Pendelbus fährt von Mittwoch bis Samstag alle 60 Minuten, der letzte Bus zurück aus Soest fährt um 2:20 Uhr. Eine Bushaltestelle ist unmittelbar in der Nähe unserer Ferienwohnung in Möhnesee Wamel.