Ferienwohnung Möhnesee - Ihr Urlaubsort

Zwischen dem waldreichen Sauerland mit seinen attraktiven Skigebieten und der Soester Börde mit ihren flachen Ebenen und landwirtschaftlichen Flächen liegt - harmonisch in die Landschaft eingebettet - der Möhnesee, den man wegen seiner beachtlichen Größe auch das "Westfälische Meer" nennt.

Die Region rund um den Möhnesee hat alles, was einen Ferienort für Urlauber interessant macht: eine abwechslungsreiche Landschaft, vielseitige touristische Angebote, kulturelle Veranstaltungen und eine optimale Verkehrsanbindung.

Die Gemeinde Möhnesee liegt südlich der alten Hansestadt Soest mit Anschlüssen an die A 44 Dortmund-Kassel, sowie an die A 46 ins Sauerland. Eine schnelle Erreichbarkeit der nahgelegenen Regionalflughäfen Paderborn-Lippstadt und Dortmund-Wickede ist ebenfalls gegeben.

Region Möhnesee - Ihr Urlaubsort

Der Möhnesee zählt mit insgesamt 135 Millionen Kubikmetern Wasserinhalt und über 10 Kilometer Länge zu den grössten Seen Nordrhein-Westfalens. Der Stausee liegt direkt am und im Naturpark Arnsberger Wald. Für den Naturfreund bietet der Möhnesee ganz besondere Beobachtungsmöglichkeiten. Der Möhnesee ist als Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Der Hevesee und der Hevearm im Süden des Möhnesees und der Einlauf der Möhne in den See sind Naturschutzgebiete.

Das Hevevorbecken und angrenzende Flächen sind als FFH-Gebiet ( Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie ) gemeldet worden. Das Naturschutzgebiet ist Heimat vieler Wasservögel sowie Durchzugs- und Winterquartier für jährlich zwischen 5.000 und 10.000 Zugvögel.

Der Möhnesee - Landchafts- und Naturschutzgebiete Der Möhnesee - Landchafts- und Naturschutzgebiete Der Möhnesee - Landchafts- und Naturschutzgebiete

Von der Gesamtfläche der Gemeinde Möhnesee stehen insgesamt ca. 75% unter Landschafts- und Naturschutz. Einen Besuch wert sind auch die Möhneaue mit einem Erlenbruchwald, der wie ein Urwald anmutet und das Waldreservat Breitenbruch, das Heimat vieler Waldtiere ist.

Am Möhnesee befinden sich natürlich auch viele Freizeitanlagen, eine Vielzahl ausgeschilderter Radwege und Wanderwege sowie mehrere Schiffsanlegestellen. Freunde des Wassersport finden ein reichhaltiges Angebot.

Für die Menschen aus dem Ruhrgebiet ist der Möhnesee bevorzugtes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit. Viele Millionen Besucher genießen jedes Jahr die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Der Möhnesee - Wassersportmöglichkeiten für jeden Geschmack Der Möhnesee - Wassersportmöglichkeiten für jeden Geschmack Der Möhnesee - Wassersportmöglichkeiten für jeden Geschmack

Neben den Wassersportarten wie Segeln, Surfen und Tauchen bietet der See auch Anglern einen artenreichen und gesunden Fischbestand. Jeder Angler kommt am Möhnesee auf seine Kosten. Ideal und empfehlenswert ist das Angeln vom Boot aus, aber auch verschiedene Uferplätze bieten gute Angelmöglichkeiten.

Bootsvermietungen rund um den See bieten kostengünstige Möglichkeiten, ein Boot zu leihen. Auf dem Programm stehen neben Segelbooten, Ruderbooten und Tretbooten auch organisierte Fahrten für Gruppen mit Flößen oder Drachenbooten. Verschiedene Wassersportschulen bieten die Ausbildung für sämtliche Sportbootführerscheine.