Brückenfest am Möhnesee im August 2012

Eines der größten Freiluft-Events der Region ist das Sparkassen Brückenfest am Möhnesee. Ein attraktives, vielfältiges Programm zu Lande und zu Wasser soll zum vierten Brückenfest vom 10. bis 12. August rund 20.000 Gäste anlocken. Das temperamentvolle Live-Programm mit Jörg Bausch, Markus Becker und vielen weiteren Simmungskanonen ist definitiv ein Zugpferd.

Perfekter Schauplatz für das große Open-Air-Spektakel ist das "Westfälische Meer". Vor der Kulisse wogender Wellen und bunter Segel ziehen die Veranstalter ein vielfältiges Programm auf. Party- und Musikfreunde kommen ebenso auf ihre Kosten wie Kinder, Kirmesfans und Genießer.

Brückenfest am Möhnesee Brückenfest am Möhnesee Brückenfest am Möhnesee, Jörg Bausch

Leinen los für Party-DJ Oliver Macha, der am Freitag ein Warm-Up-Set auflegt. Die bekannte NRW-Party- und Showband Die Emsperlen folgt auf dem Fuße. In den Vorjahren hat die Formation bereits bewiesen, dass sie das Publikum am Möhnesee mit Coversongs von Ötzi über Westernhagen, Tote Hosen und Ärzte bis Hermes House Band fest im Griff hat. Mit seinem "Roten Pferd" und vielen weiteren Partysongs bringt Markus Becker die Massen zum Kochen. Auch sein neues Lied "Helikopter" ist der Renner auf Mallorca und in den deutschen Clubs. Party nonstop ist mit der Stimmungsgranate gewährleistet.

Sommer-Hits sorgen am Samstag ab 13 Uhr für gute Laune rund um die Hauptbühne. Ein bunt gemixtes Nachmittagsprogramm verspricht weitere Abwechslung. Am Abend präsentiert die Partyband Los Meles ein Feuerwerk an spanischen und lateinamerikanischen Rhythmen – von Gipsy Kings bis Enrique Iglesias. Von 80-er Songs bis zu aktuellen Chartkrachern verpackt die Band alles in mediterranes Flair.

Mit Schlagerstar Jörg Bausch haben die Brückenfest-Macher ein sicheres As im Ärmel. Der Sänger feiert mit seinen spontanen Konzerten Riesenerfolge, füllte kürzlich locker die Arena Oberhausen. Er bringt am Brückenfest-Samstag nicht nur Hits wie "Tornado", "Cowboy und Indianer" und "Nichts für schwache Nerven" mit, sondern auch sein neues Album "Kopfkino". In den Pausen legt Oliver Macha Hits aus drei Jahrzehnten und das Beste der letzten 30 Tage aus den Hellweg-Radio-Charts auf.

Am Sonntag dürfen sich die Besucher nach einem zünftigen Frühschoppen auf bunte Familienunterhaltung und Deutschlands dienstälteste Rockband freuen. Opa kommt – der Name ist ab 14 Uhr Programm mit tollen Oldies.

An allen Tagen haben die Stände der Gastro-Meile am Strandbad Strandkorb bereits ab Mittag geöffnet. Der Körbecker Sportplatz wird zum Kirmes-Terrain – dort bieten die Veranstalter etliche Fahrgeschäfte-Highlights. Von Europas längster Fußgängerbrücke aus haben Besucher jeweils ab 13 Uhr beste Sicht auf die Spektakel zu Wasser, darunter ein prominent besetztes Drachenboot-Rennen. Kid’s Park und Trubel auf der Promenade versprechen bestes Entertainment.

Präsentatoren des Brückenfestes sind die Sparkasse, Weissenburg Pilsener und die Möhnesee-Touristik. Trotz des großen Wetterrisikos, immens verschärften Sicherheitsauflagen und vielen weiteren Rahmenbedingungen beweisen die Veranstalter auch in diesem Jahr ihren unternehmerischen Mut und stellen den großen Event zur Freude der Besucher mit allen Extras auf die Beine.