Ferienwohnung Möhnesee - Neuer Nachtverkehr

Ab dem 01.10.2010 gibt es einen Shuttle-Service zwischen der Gemeinde Möhnesee und der Innenstadt Soest, der unseren Feriengästen die Möglichkeit gibt, auch ohne Benutzung des eigenes Autos in der Nacht zurück zur Ferienwohnung nach Möhnesee Wamel zu kommen.

Natürlich möchte man am Abend gern einmal ausgehen, ein gutes Essen in romantischer Atmosphäre geniessen, ins Kino gehen oder die vielfältigen Veranstaltungen, die die Stadt Soest am Abend bietet, voll auskosten. Der Besuch dieser Veranstaltungen mit dem eigenen Auto ist in der Regel kein Problem, Parkplätze gibt es in der Soester Innenstadt genug, allerdings - der Fahrer muß in der Regel bei diesen Ausflügen auf den Genuß alkoholischer Getränke verzichten.

Es geht aber auch anders und völlig unbeschwert ganz ohne eigenes Fahrzeug. Immer in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag ist ab 1. Oktober 2010 die Linie 530 unterwegs, der Einstieg ist Nachts an sechs Soester Innenstadthaltestellen möglich.

Im Einsatz ist der Möhneliner, ein optisch sehr auffälliger Kleinbus mit 10 Sitzplätzen.

Je nach den Erfordernissen der Fahrgäste variiert die Fahrtroute in den einzelnen Ortsteilen, es ist jedoch sichergestellt, dass der Möhneliner in den angesagten Nächten unmittelbar vor unserer Ferienwohnung einen Stop einlegt, eine Bushaltestelle befindet sich direkt am Grundstück.

Die letzten Abfahrtszeiten in Soest sind:
  • 00:30 Uhr ab Römerweg
  • 00:33 Uhr ab Wilhelm-Mogner-Haus
  • 00:34 Uhr ab Potsdamer Platz
  • 00:35 Uhr ab Ulrichertor
  • 00:36 Uhr ab Stadthalle
  • 00:41 Uhr ab Schüttweg